Vitahris. Medizinische Kompetenz unter einem Dach.

Rathausstraße 1–3
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

DATEN & FAKTEN

  • 6.782 m² vermietbare Fläche
  • 4.512 m² Praxis-/Bürofläche und Gastronomie
  • 1.243 m² Einzelhandel im EG
  • Fertigstellung 2007

PROJEKTBETEILIGTE

[stadt]werk gesellschaft für stadt + projektentwicklung mbH

Gesellschafter:
ProBonnum GmbH
Renum Projektgruppe
ES Energieservice Facility Management sowie Bauträger- und Baubetreuungsgesellschaft mbH

Architektur:
hks Architekten + Gesamtplaner GmbH
www.hks-architekten.de

›Vitahris – das innovative Zentrum für Ärzte, Therapeuten und Gesundheitsberater setzt einen Wegweiser in die Zukunft der medizinischen Versorgung.‹

KONZEPT

Unterschiedliche Gesundheitsdienstleistungen an einem Standort schaffen höchsten Patientenkomfort.

Das Gesundheitszentrum ist so konzipiert, dass es den Mietern die gemeinsame Nutzung von Servicepersonal, Dienstleistungen, technischem Equipment u. a. m. ermöglicht. Diese Synergien helfen, Kosten zu reduzieren.

›Mit Vitahris entstehen praxisübergreifende Synergien.‹

AUSSTATTUNG

  • praxisübergreifende Strukturen zur gemeinsamen Nutzung
  • Sharingmöglichkeiten von z. B. Arzthelfer/-innen, Reinigungskräften, medizinischen Geräten
  • zentraler Empfang und Wartebereich
  • Aufenthaltsräume

›Bei der Konzeption von Vitahris werden alle Nutzungsmöglichkeiten berücksichtigt – von der klassischen Medizin bis zu alternativen Heilmethoden.‹