Bushalle. Hier bewegt sich was.

Karlstraße 33
53115 Bonn

DATEN & FAKTEN

  • 5.596 m² Einzelhandelsfläche
  • 1.532 m² Fitnessstudiofläche
  • 253 Pkw-Stellplätze
  • Fertigstellung 2007

PROJEKTBETEILIGTE

Proconsil GmbH & Co. KG

Gesellschafter:
ProBonnum GmbH
Alpha-Plan Grundstücksentwicklungs-
und Verwertungsgesellschaft mbH

Architektur:
Architekturbüro Norbert Ruge

>>Mit der Bushalle bekam der Einzelhandel in der Bonner Weststadt ein neues Profil und eine neue Perspektive – kompakt und stadtnah.<<

KONZEPT

Bei diesem Projekt galt es, das bereits bestehende Angebot mit einem attraktiven Einkaufsziel für die verschiedensten Ansprüche zu ergänzen.

Ein großzügiges Parkplatzangebot und die hervorragende Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel entsprechen den Bedürfnissen der Kundschaft.

›Ein intelligentes Planungskonzept für einen stark frequentierten Standort.‹

AUSSTATTUNG

  • betreiberorientiertes Gesamtkonzept
  • klassische Ziegelfassade
  • freitragende Deckenkonstruktion
  • ausreichendes Pkw-Stellplatzangebot außer- und innerhalb des Gebäudes

›Die Bushalle – ein individuelles Einkaufszentrum mit Flagship-Store-Charakter.‹